Meine Entscheidung zu TAP

Lieber Blogleser,

gleich vorneweg: Mein Blog „MAP Kompass“ ist mit diesem Beitrag geschlossen und ich werde nicht weiter über My Advertising Pays bzw. The Advert Platform berichten. Es gibt bereits einen neuen Blog, in dem ich von nun an über „Erfolg im Internet Marketing“ schreibe, mit Schwerpunkten auf Affiliate Marketing, Online Marketing im Allgemeinen, Geld verdienen im Internet und Money Mindset für die finanzielle Freiheit. Klicke >> hier << um zum neuen Blog zu kommen.

Wie ist es zu meiner Entscheidung gekommen?

Ich bin Anfang 2014 bei MAP eingestiegen, zu einer Zeit, in der alles noch neu war. Durch unser Leaderteam, dem Kleeblatt, war die Verbindung zur Geschäftsführung sehr nah. Die Infos, die wir bekamen, waren vielversprechend und auch logisch. Das war für mich der Grund, Vollzeitmapper zu sein und Menschen über dieses Geschäft zu informieren. Sowohl mit dem MAP Erfolgsbuch, als auch mit diesem Blog hier.

Mit MAP 2.0 kam der erste Einbruch. Durch die Umwandlung von Dollar in Euro wurde 4 Monate lang quasi kein Geld verdient. Kaum war die Umstellung vorbei, begann der Ärger mit VX Gateway und es waren keine Auszahlungen mehr möglich. Tausende von Mitgliedern haben zig Credit Packs im alten Account, ich kenne Menschen mit tausenden von Euros in der alten MAP Account Balance oder auch beim Zahlungsanbieter VX Gateway.

Dann begann MAP 2.5 bzw. TAP mit einem Neustart. Alles Alte ist „auf Eis“ und es hängt an einem Gerichtsverfahren, ob bzw. wie viel von unserem Geld wir wiederbekommen. Einige Menschen starten jetzt auch mit TAP voll durch, einige haben sich abgekehrt und viele testen vorsichtig bzw. warten erstmal ab, was die Gerichtsverhandlung bringt.

Vorneweg: Ich weiß nicht, ob die Geschäftsleitung lügt oder die Wahrheit sagt. Es stehen viele Anschuldigungen im Raum. Sowohl von VX und auch ganz aktiv von ehemaligen MAP-Leadern. Meine Entscheidung, mich als MAP Berichterstatter auszuklinken, treffe ich nach folgenden Fakten:

  1. Bereits zweimal gab es einen Einbruch in den Auszahlungen (MAP 2.0, MAP 2.5).
  2. Meine Traffic Exchange Ads werden kaum noch angeschaut. Zu MAP 2.0 Zeiten hatte ich 10 Expressions am Tag pro Anzeige, heute sind es kaum noch 5. Gehen wir von einer 10%-igen Klickrate aus, so kriegt jede meiner Textanzeigen alle zwei Tage einen Besucher. Das ist mir viel zu wenig.
  3. Egal, ob es an VX liegt oder nicht, Mike Deese hat diese Firma als Zahlungsprozessor ausgewählt. Eine große Fehlentscheidung in der Vergangenheit. Damit hat mein Vertrauen in zukünftige Entscheidungen sehr gelitten.
  4. Loyale Mitglieder, die alles gegeben haben, um MAP mit aufzubauen, wurden aus Facebookgruppen herausgeworfen, weil sie Fragen gestellt haben. Teilweise wurden sogar Accounts gesperrt. Statt das in diesen Zeiten so stark benötigte Vertrauen zu geben, wurden die „störenden Faktoren“ kommentarlos entfernt. Die Werte Loyalität, Menschlichkeit und Integrität wurden aus meiner Sicht von der Firma immer wieder mit Füßen getreten.
  5. Die „Blue Chip“ Unternehmen, die so groß angekündigt wurden, hat bisher niemand als Werbetreibende auf der Webseite gesehen.

Wie gesagt, ich räume die Möglichkeit ein, dass Mike Deese in allen Punkten die Wahrheit sagt. Allen Tappern, die den Weg mit ihm weitergehen wollen, wünsche ich viel Erfolg.

Mein Weg

Wer sich mit Erfolg beschäftigt, der weiß, dass ein ganz wichtiger Punkt der „Fokus“ ist. Würde ich weiter über TAP berichten, das ich selbst nicht mehr aktiv betreibe, würde ich meine Energie streuen und auf anderen Ebenen keine Ergebnisse erzielen.

Vor einigen Wochen habe ich eine Umfrage gemacht. Danke nochmal an dieser Stelle für die rege Teilnahme. Aufgrund der Ergebnisse habe ich ein neues Blogprojekt erstellt. Die Kernthemen sind:

  • Affiliate Marketing
  • Online Marketing im Allgemeinen
  • Geld verdienen im Internet
  • Money Mindset zum Erreichen der finanziellen Freiheit

Du bist herzlich eingeladen, mir in mein neues Blogprojekt zu folgen: http://goldies-blog.de

Wenn du bereits im MAP Kompass als Newsletter-Leser eingetragen bist, erhältst du automatisch jede Woche die Beiträge des neuen Blogs – es ist keine Neuanmeldung für den Newsletter erforderlich. Für alle, die sich dafür nicht interessieren: Ganz unten in den Mails findest du den Abmelden Button.

Ich wünsche dir viel Erfolg auf deinem Weg!

2013-11-19 15.00.16-3_klein

Anne Goldammer

4 Kommentare zu „Meine Entscheidung zu TAP“

  1. Liebe Anne,
    deine Entscheidung ist super gut nachvollziehbar uns einfach nur konsequent!
    Wir hatten uns zu den Entwicklungen in MAP 2.5 vor einigen Wochen beim Treffen in HH ausgetauscht.
    Danke für alles, was Du mit diesem Blog bereitgestellt hast!
    Auch ich schätze deinen reflektierte Arbeit und deinen authentischen Schreibstil sehr!
    Ich freue mich auf dein neues Projekt! Viel Spaß und den höchstmöglichen Erfolg, Goldie!

    Gefällt mir

  2. Hallo Anne, Chappeau!! Ich finde es sehr vertrauensstärkend, das Ganze mit der Öffentlichkeit zu teilen.
    Deshalb werde ich deinem neuen Blog folgen. Viel Erfolg damit!!

    Gefällt mir

  3. Liebe Anne,
    einmal mehr bin ich von Deinem Schreibstil, Deiner Kompetenz und Authentizität beeindruckt und habe Deinen Weg seit unserer ersten Begegnung sehr bewusst verfolgt. Die erste Begegnung war das MAP Treffen in Kerpen im Oktober 2014.
    Wir waren so begeistert und „gläubig“ zu der Zeit. Für das, was daraus geworden ist, weiß ich gar nicht die richtigen Worte zu finden – Du hast es mit Deinen Zeilen und höchster Diplomatie geschafft. Ich werde den Kontakt zu Dir auf jeden Fall halten, Dir verbunden bleiben und wünsche Dir den größtmöglichen Erfolg für Dein Tun. Vielleicht ergibt sich aus all Dem, mal wieder etwas Gemeinsames – würde mich freuen. Herzlicher Gruß und stets gedrückte Daumen von mir !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s