MAP Company News – Rückblick aufs Event am 17.12.2016

Gestern sind die Company News erschienen, die noch einmal zusammenfassen, was am Samstag verkündet wurde. Kurz und knackig zusammengefasst findest du diese Punkte in meinem Blogbeitrag von vorgestern: >> hier klicken <<

Hier folgt die Übersetzung der Company News vom 20. Dezember 2016, gepostet von Lynne Booth. Mit großem Dankeschön an unsere ehrenamtliche Übersetzerin Vera Vallentin-Price, die den Text ins deutsche übersetzt hat.

Hallo MAPPER und zukünftige TAPPER!

Wow wow wow! Was für ein fantastisches Ereignis wir am vergangenen Samstag hatten! Ich hatte die Zeit meines Lebens! Das Händeschütteln mit unseren loyalen Mitgliedern und das Hören eurer Geschichten war einer der schönsten Momente in meinem ganzen Leben, die einen auch demütig werden lassen. DANKE!

Wir sind innerlich immer noch am Summen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft wurden in diesem Event behandelt. Geschichten überschwemmen gerade die sozialen Medien mit den Zeichen von Jubel und auf Fakten beruhende Berichte. Wir danken all denjenigen von euch, welche sich die Zeit genommen haben, diese Berichte zu schreiben und diese unvoreingenommenen Informationen für alle zu veröffentlichen.

Ich freue mich, dieses Update nach Monaten der schwierigen Nachrichten über Rechtsstreitigkeiten und Rückerkämpfung von Funds zu schreiben. Es ist Zeit für gute Nachrichten zur Abwechselung!

Die Zukunft sieht vielversprechend aus, Leute! Am 3. Januar 2017 wird „MAP“ zu „TAP“ – THE ADVERT PLATFORM! Alles was in MAP 2.5 gekauft wurde, wird am 3. Januar automatisch zu TAP transferiert.

Diese neue Plattform wurde mit über 2.5 Millionen Zeilen Code professionell und mit atemberaubenden Grafiken und Funktionen von Grund auf neu gebaut. Unser IT-Team hat Tage, Nächte, Wochenenden und Feiertage gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir mit dieser neuen Plattorm stolz in die Zukunft gehen können.

http://bit.ly/TheAdvertPlatform

Ein bestimmter Bericht, den ich sehr ausgewogen und unvoreingenommen gefunden habe, stammt von Chris Abel, mit dem ich das Vergnügen hatte, mich am Samstag zu treffen. Er gibt einen wirklich tollen Überblick vom Verlauf des Tages und liefert eine gute Beschreibung der Informationen, die wir mit allen geteilt haben. Anstatt nun selbst eine andere Zusammenfassung zu schreiben, werde ich seine hier teilen.

Disclaimer of Endorsement: Die hierin enthaltenen Bezugnahmen auf jedwede kommerzielle Produkte, Verfahren oder Dienste, die mit Handelsnamen, Warenzeichen, Hersteller oder anderweitig erwähnt sind, bedeuten nicht notwendigerweise oder können auch nicht ausgelegt werden als deren Begutheißung, Empfehlung oder Begünstigung durch MAP/TAP. Die hierin geäußerten Ansichten und Meinungen des Autors entsprechen nicht unbedingt oder reflektieren diejenigen von MAP/TAP, und dürfen nicht für Werbezwecke oder Produkt-Endorsement-Zwecke verwendet werden.

Disclaimer of Liability (Haftungsausschluss): Für Dokumente, die von diesem Server erhältlich sind, übernimmt weder MAP / TAP noch irgendwelche seiner Mitarbeiter Gewährleistung, ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistungen, einschließlich der Gewährleistung der Marktgängigkeit und der Eignung für einen bestimmten Zweck, oder übernimmt eine gesetzliche Haftung oder Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Informationen, Geräten, Produkten oder Verfahren, die veröffentlicht wurden, oder stellt dar, dass seine Verwendung nicht die Rechte des Privatbesitzers verletzen würde.

Der Bericht (von Chris Abel) folgt;

———————————————

Damen und Herren

Also hier ist es … das Gute, das Schlechte und das Hässliche … was geschehen ist und warum, was jetzt geschieht und was die Zukunft für uns alle hält. Kein BS (Bullshit) – nur so, wie ich es sehe.

Wenn ein Monarch stirbt und sofort von seinem Erben ersetzt wird, damit ein Land weiter wachsen und gedeihen kann, wird diese Phrase verwendet: „Der König ist tot, Gott schütze den König“

In diesem Sinne könnte man sagen: „MAP ist tot, Gott segne TAP“

Ihr wisst wahrscheinlich nicht, was TAP bedeutet – mehr davon in etwa 800 Worten Zeit …. was ich sagen werde … TAP sieht gut aus, wirklich sehr gut.

Also, was ist passiert, und was noch wichtiger ist, wo ist unser Geld aus MAP 2.0?

Ihnen zugute haltend, sowohl Tony Booth und Michael Deese, als sie auf die Bühne kamen, haben sofort zugegeben, dass Fehler gemacht wurden, große Fehler.

Aus Mangel an einer besseren Phrase, VX Gateway „führte sie auf den Gartenpfad“ und keiner von ihnen realisierte, was für eine böse Überraschung sie am Ende erwarten würde, bis es zu spät war.

Wie Tony Booth auf der Bühne sagte: „Viele Leute fragen „wo war die gebührende Sorgfaltspflicht“, aber wir kannten diese Leute gut, wir haben mit ihnen getrunken, sie waren angeblich unsere Freunde.“

Ob das eine annehmbare Entschuldigung ist, wenn $ 60m auf dem Spiel stehen, das kann jeder selbst beurteilen. Wovor ich warnen würde, nicht zu hart mit eurem Urteil zu sein.

Lasst mich euch daran erinnern, dass man unter normalen Umständen eine sehr weise Politik anwenden würde: „Wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht“ … und für den besten Teil von 3 Jahren hat VX-Gateway für MAP sehr schön funktioniert.

Wir wurden dem Vizepräsidenten von GPN Data vorgestellt, Herrn Jim Robinson, der auf die Bühne kam. Ich fand Herrn Robinson sehr geradlinig, informativ und offen darüber, wie genau die Katastrophe mit VX Gateway zustande kam. (Den kompletten Vortrag von Herrn Robinson findest du in meinem gestrigen Blogbeitrag. Mit großem Dankeschön an Vera Vallentin-Price für die Übersetzung ins Deutsche. >> Klicke hier, um den Beitrag anzusehen <<)

Herr Robinson erklärte, dass GPN Data VX Gateway mit der eWallet-Einrichtung beliefert hat, die MAP-Mitgliedern erlaubte, Credit Packs von Beginn der MAP-Existenz an zu kaufen.

Herr Robinson erklärte, dass aus Gründen, die für GPN Data nicht offensichtlich waren, die MAP-Einnahmen, die sie verarbeitet hatten und die seit mehr als zwei Jahren massiv und unnachgiebig gewachsen waren, auf fast nichts zurückgingen.

Was von GPN Data oder MAP Corporate nicht erkannt werden konnte, war der Grund für diesen Einbruch, nun ist es ans Licht gekommen, dass VX Gateway ihre eigenen Bankkonten erstellt hat, in die sie unsere Gelder illegal überwiesen haben, die waren beschäftig, unser Geld zu stehlen, schlicht und einfach.

Es scheint, dass VX-Gateway auf jeden Fall eine vorsätzliche Entscheidung getroffen hat, MAP und GPN Data so weit wie möglich zu betrügen, bevor sie versuchen würden, zu verschwinden.

Herr Robinson erklärte, dass VX Gateway auch versuchte, ihre Hände an die 10% rollende Reserve des Kapitals zu bekommen, die von der akquirierenden Bank für die vorangegangenen 6 Monate gehalten worden waren. GPN Data lieferte diese an MAP Corporate über VX Gateway, bevor sie den Stecker zogen.

Wie in den Gerichtsdokumenten erwähnt, obwohl Michael Deese VX gebeten hatte, zu erklären, was vor sich ging, da die Mittel nicht in unseren Konten erschienen, weigerte sich VX, etwas zu offenbaren.

Erst nachdem rechtliche Schritte eingeleitet worden waren, entdeckte MAP Corporate, dass VX Gateway überhaupt kein Zahlungsprozessor war, sondern nur eine Independent Sales Organisation (Unabhängige Verkaufsorganisation), die ein eWallet mit einem größeren Zahlungsprozessor hatte – und so wurde Corporate schließlich auf die Existenz von GPN Data aufmerksam gemacht.

Leider ist die Welt von Merchant Account Processing (Händler-Konten-Prozessing) verwickelt, kompliziert und voller verrufener Charaktere. Es gibt seriöse und grundsolide Unternehmen da draußen, aber wenn ihr nicht von jemandem geführt werdet, der die Feinheiten dieser Szene versteht (jemand wie mich, in der Tat), könnt ihr diese Reise entlang des Gartenpfads leicht unternehmen und sogar nie wissen, dass ihr euch auf ihm befindet.

Also zum Schluß:

MAP Corporate ist zu 100% davon überzeugt, dass das von VX Gateway gestohlene Geld wieder beschafft wird.

Ich hatte Gelegenheit, Michael Deese eine Frage zu stellen, und die war: „Das ganze Geld, das in MAP gezahlt wurde durch Solid Trust Pay, wo ist das geblieben?“

Wieder einmal hat Herr Deese nicht versucht, die Frage zu vermeiden, er antwortete sofort und ehrlich: „Wir nutzten dieses Geld, um den VX-Fehlbetrag zu decken“, im Anschluss darauf hat Lynne Booth hinzugefügt: „Es wurde verwendet, um Profit Share zu zahlen.“ Was absolut das ist, wofür es verwendet werden sollte.

So macht es keinen Unterschied, wie Credit Packs gekauft wurden, über VX oder STP – das ganze Geld ging in den gleichen Topf (abgesehen von den $ 60m, die VX für sich selbst behalten haben) und jeder wird schließlich auf die gleiche Weise zurückerstattet werden, unabhängig davon, wie sie ihre Credit Packs gekauft haben.

Der einzige Nachteil dieser Erstattungspolitik ist, dass Tony Booth angekündigt hat, dass es beschlossen und von Corporate zugestimmt wurde, dass alle Mittel, die zurückerstattet oder produziert werden ZUERST verwendet werden, um die Mitglieder von MAP, die sich noch nie etwas haben auszahlen lassen.

So wird denen, die sich in der schlechtesten finanziellen Position befinden, zuerst geholfen – das ist eine ausgezeichnete und lobenswerte Haltung. Für mich zeigt es Empathie und Verständnis.

Insgesamt, in Bezug auf die Rückholung von Mitteln von VX Gateway, würde ich sagen, dass es eine gute Position wäre zu ergreifen, auf das Beste zu hoffen und sich für das Schlimmste vorzubereiten.

Dies ist eine legale Schlacht, bei der in Wirklichkeit niemand weiß, was das Ergebnis sein wird und wie lange es dauern wird, bis es durch das Gericht in Texas oder Panama entschieden wird oder wo immer es endet, so dass es rechtlich bindend würde für diese Schurken.

Ich habe die Geschichte abgedeckt und was (im Moment) passiert, um zu versuchen, diese Situation zu lösen – jetzt kommt hier die ZUKUNFT …

Lasst mich zuerst sagen. Ich bin sehr froh, dass ich bei diesem Treffen dabei war.
Glaubt mir, ich war kein glückliches Häschen, bevor ich zu diesem Treffen kam.

Ich wurde mit 1000 Credit Packs im August Diamond und es ist mir nie gelungen, auch nur eine Auszahlung danach zu machen, da alles schief gelaufen ist – also bin ich bereits R1m (1 Mio. Rand) in Schulden dank VX-Gateway und deren Aktionen.

Jetzt musste ich weitere R20,000 leihen, nur um nach Großbritannien zu fliegen, während der teuersten Zeit des Jahres, und ein verdammt teures Event-Ticket kaufen – unsere großen Veranstaltungstreffen in Südafrika inklusive Mittagessen kosten R250 – dieses kostet fast R2000 und das war nur die Tageskarte, ich ging nicht auf die Party!

Gleichwohl, wenn du von vorne führen willst, musst du tatsächlich führen, also schluckst du die Kröte und setzt dich ins Flugzeug.

Wie sich herausstellt, sind einige der Führer unseres Unternehmens, mit denen ich gesprochen habe, genau in der gleichen Position wie ich. Sie sind in finanziellen Schwierigkeiten und mussten sich Geld leihen, um zu dem Treffen zu kommen – aber trotzdem waren wir da.

Ich war besorgt, dass die bestehenden finanziellen Fragen unter den Teppich gekehrt und wir nur von den neuen aufregenden Geschäftsmöglichkeiten hören würden – dies war nicht der Fall.

In den ersten 2 Stunden erklärten Tony Booth, Jim Robinson von GPN Data und dann Michael Deese gründlich und genau das, was schief gegangen war und was geschehen ist, um es richtig zu biegen.

Erst nach dem Mittagessen ging es weiter zum Neuen Business.

Ich werde mein Bestes tun, um diesem neuen Geschäftsmodell gerecht zu werden, es ist ganz einfach ein gewaltiger Sprung nach vorn.

Am 3. Januar wird „The Advert Platform“ gestartet.

Ich denke, die Namensänderung ist eine riesige Verbesserung, das ist ein Name, der sich für Werbung im Geschäftsumfeld eignet. Er klingt einfach nur professioneller und glaubwürdiger.

75% der Werbung konzentrieren sich nun auf Social Media und externe Web-Plattformen. Facebook, Twitter, Blogs und Webseiten.

Das ist der echte Game Changer!

75% der Anzeigen werden über Social Media ins Internet geschickt, und jede einzelne könnte potentiell viral gehen und von Millionen von Menschen gesehen werden.

Bis jetzt haben wir im Wesentlichen in einer geschlossenen Gemeinschaft existiert.

Möglicherweise gibt es 320 000 Mitglieder, aber unabhängig davon, wo eine bestimmte Anzeigenimpression entstand, konnten die Traffic-Anzeigen nur von Mitgliedern gesehen werden, die sich auf der Website anmelden.

Mit „The Advert Platform“ wird es notwendig sein, 12 Aktionen pro Tag zu tun, um sich für 100% Profit Share zu qualifizieren.

3 Klicks auf die Traffic Exchange genauso wie vorher.
3 Facebook Shares einer Anzeige, die auf der TAP-Plattform plaziert ist
3 Twitter-Beiträge einer Anzeige, die auf der TAP-Plattform plaziert ist
3 Links zu einer Anzeige auf TAP, die in einen Blog oder eine Website eingefügt sind

Wenn ihr nur die 3 Traffic Exchange-Klicks ausführt, werden nur 25% des verfügbaren Profit Share verdient. Wenn ihr dann 3 Anzeigen auf Facebook teilt, werden weitere 25% verdient und so weiter.

Sobald alle 12 Aktionen durchgeführt wurden, werden 100% des Profit Share verdient.

Es wird eine „Gnadenfrist“ von 30 Tagen für alle eingeräumt, um Facebook, Twitter und entweder ein Blog oder eine Website einrichten zu können – also in Wirklichkeit werden die 12 Aktionen ab dem 2. Februar 2017 beginnen.

Der Profit Share beträgt 10% und die Empfehlungskommission ist 10% – es wird nichts zurückgehalten – wir bekommen die vollen 10%.

Die Credit Packs kosten weiterhin 25 Euro, und da sie bis 27,50 erwirtschaften, wird dies doppelt so schnell passieren wie bei einem 50 Euro Credit Pack, was wiederum bedeutet, dass sie sich schneller durch Rückkauf vermehren können.

Es wird ein neues „Postleitzahlen Lotterie“ Spiel geben, das völlig kostenlos ist, aber jeden Tag 100 Euro ausbezahlt – wenn dies nicht eingefordert wird, rollt es jeden Tag weiter hinzu bis es (das Geld) gewonnen wird.

Das Glücksrad wird auch dort sein, und kostenlos zu spielen sein – aber die Spiele werden auf der Website prominenter zu sehen sein, so dass die Menschen sie leichter finden können als vorher, wo sie in den Dropdown-Menüs versteckt waren.

Es wird Online-Training innerhalb der TAP-Website für jedermann zugänglich sein, so dass die gesamte Routine einfacher wird.

Es wird ein Forum innerhalb der Website für die Mitglieder geben, um Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten – also dies sollte es hoffentlich viel einfacher machen, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, mit dem was man wissen muss.

Es wird in Kürze eine iPhone App fertiggestellt, die neben der Android App verfügbar sein wird, so dass das gesamte TAP-Erlebnis wirklich optimal sein wird.

Das Ziel ist, dass es gut möglich sein sollte, euer ganzes TAP Geschäft von einem vernünftigen Smartphone laufen zu lassen.

Die ersten 500 Mitglieder, die nach dem 3. Januar einen Kauf auf TAP machen, werden eingeladen, Beta-Tester für die iPhone App Software zu werden.

Es gibt andere Produkte in der Entwicklung, die nicht enthüllt wurden, aber es sieht aus, als ob die Plattform robust und stabil sein wird. Es gibt sicherlich einige clevere Software-Ingenieure, die jetzt Vollzeit für uns arbeiten.

Ich weiß, dass für mich und für viele von euch, unabhängig davon, wie gut dieses neue Geschäft aussieht, wir kein Geld zur Verfügung haben, um Credit Packs zu kaufen.

Ich werde TAP zu 100% unterstützen, aber da ich keine Mittel habe, fange ich wieder an, indem ich Werbeflächen an kleine und mittlere Unternehmen verkaufe, die ihr Ranking auf Google-Suchergebnissen verbessern wollen und hoffentlich am Ende auf Seite 1 landen.

Man kann einen guten Mann nicht unten halten, jedenfalls nicht für lange 🙂

Ich wünsche euch allen eine glückliche festliche Jahreszeit

Wir sehen uns im Neuen Jahr

Geschrieben von; Chris Abel

————————————–

Also, da habt ihr es, Leute! Es war einfach nur ein phänomenales Ereignis! Im Laufe der Zeit werden wir Fotos und Clips von der Veranstaltung hochladen, damit alle die zu sehen bekommen.

Wir möchten denjenigen von euch gratulieren, die heute ihre erste Auszahlung von MAP 2.5 erhalten haben! Wir arbeiten weiterhin mit GPN DATA zusammen, um ein fortschrittlich gestaltetes Verfahren für Einkäufe und Überweisungen, sowohl rein (Einzahlung) als auch raus (Auszahlung), sicherzustellen, ohne die Scherereien, die es mit VX Gateway gab. Dies wird ein viel transparenter und sicherer Prozess für alle sein, wie es der Executive Vice President von GPN DATA während der Veranstaltung sehr gut erklärt hat.

Wir haben alle Glück und Traurigkeit erfahren in Zeiten von Jubel und Enttäuschung, im Geschäft und im Leben. Alles, was wir tun können, ist das Beste, was wir in enttäuschenden Zeiten erreichen können und weiter vorwärts gehen, auf so positive Weise wie möglich. Wir tun das Beste was wir können mit den Karten, die uns ausgeteilt wurden. Ich versichere euch, wir werden auf dem positivsten Weg vorangehen und werden immer bemüht sein, ein Unternehmen zu schaffen, von dem aus ihr eure Reichweite auf dem Markt um ein Vielfaches erweitern könnt und gleichzeitig auch ein Einkommen für diejenigen zu ermöglichen, die das wünschen und daran arbeiten, es zu erreichen.

TAP wird die Welt der Werbung verändern, schlicht und einfach. Wir laden euch ein, an dieser neuen Plattform teilzunehmen, aber wir werden es auch verstehen, wenn ihr das nicht wählt.

Ich möchte schließen, indem ich wiederhole, wie beseelt ich mich gefühlt habe, als ich eure Hände geschüttelt und eure Geschichten gehört habe. Es war ein absolutes Vergnügen. Nochmals vielen Dank für eure Treue und euer Verständnis während der letzten paar Monate. Es ist Zeit, die Stücke wieder aufzuheben und ins Neue Jahr mit einem klaren Kopf und frischem Gefühl der Hoffnung und von Tatendrang zu gehen, um erfolgreich zu sein.

Danke euch allen!

http://www.thequotepedia.com/…/today-is-not-just-another-da…

„Heute ist nicht nur irgendein anderer Tag. Es ist eine neue Möglichkeit, eine neue Chance, ein neuer Anfang. Ergreife es!

MyAdvertisingPays

PS. Unser Feiertagsplan erscheint am Donnerstag dieser Woche.

1 Kommentar zu „MAP Company News – Rückblick aufs Event am 17.12.2016“

  1. leider erfahre ich weder von meinem Sponsor, noch von irgend jemand anderen, wo das Geld, welches im Pending stand und wo der erwirtschaftete Profit aus dem Account 2.0 und wo die noch dagewesenen Credit Pack geblieben sind? Ich muss davon ausgehen, dass nicht nur VX Gaterway sondern auch MAP Initiatoren sich bereichert haben. Bei mir steht alles auf 0.
    Das ist doch Betrug, oder etwa nicht? Ich verstehe die anderen MaPPER nicht, die hier noch weiter machen.
    Meine Enttäuschung ist sehr groß, auch über meinen Sponsor. Aus der Facebookgruppe wurde ich rausgeworfen, nur weil ich einmal eine unbequeme Frage gestellt habe. In das Forum kommt man nur unter bestimmten Bedingungen. Der Sponsor antwortet nicht. Was soll ich von so einer Arbeitsweise halten????

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s